top of page
  • AutorenbildMarlene Roth

Die Macht der Worte: Social Media und politische Diskurse in Rostock

Aktualisiert: 30. Jan.

Als Unternehmerin und passionierte Beobachterin der politischen Landschaft in Rostock, erlebe ich hautnah, wie Social Media den politischen Diskurs beeinflusst und formt. Besonders deutlich wurde dies während der Bauernproteste am 8. Januar 2024, an denen ich mich beteiligte.


Bauerndemo Rostock 08.01.24 in Bezug auf Macht der sozialen Medien

Die Rolle von sozialen Medien in der Politik


Social Media hat die Art und Weise, wie wir politische Ereignisse wahrnehmen und darüber kommunizieren, grundlegend verändert. Diese Plattformen bieten die Möglichkeit, Informationen schnell zu verbreiten und eine breite Öffentlichkeit zu erreichen. Sie erlauben es uns, unsere Stimme zu erheben und gehört zu werden.


Meine Erfahrung bei den Bauernprotesten


Die Bauernproteste in Rostock waren ein Paradebeispiel für die positive Nutzung von Social Media. Sie dienten dazu, auf die Sorgen und Nöte der Landwirtschaft aufmerksam zu machen und die Politik zum Umdenken zu bewegen. Als ich mich diesen Protesten anschloss, war ich beeindruckt von der friedlichen Atmosphäre und dem starken Zusammenhalt aller Teilnehmenden.


Die Herausforderung der Falschinformationen


Jedoch ist Social Media nicht ohne Tücken. Ein großes Problem stellen Falschinformationen dar. In einigen Medienberichten wurde fälschlicherweise behauptet, die Demos seien von rechtsradikalen Gruppen unterwandert worden. Als Teilnehmerin kann ich bestätigen, dass dies nicht der Fall war. Es handelte sich um friedliche Aktionen, die auf echte gesellschaftliche Probleme aufmerksam machen wollten.


Die Bedeutung kritischer Medienkompetenz


Diese Erfahrung zeigt, wie wichtig es ist, Informationen kritisch zu hinterfragen und sich nicht vorschnell ein Urteil zu bilden. Als Unternehmerin und Bürgerin von Rostock sehe ich es als meine Verantwortung, mich gegen Falschinformationen zu stellen und für einen ehrlichen und offenen Diskurs einzusetzen.


Fazit


Social Media ist ein mächtiges Werkzeug in der modernen politischen Kommunikation. Es bietet Chancen für Partizipation und Transparenz, birgt aber auch Risiken der Desinformation. Wir alle sind gefordert, diese Medien verantwortungsvoll zu nutzen und uns für eine ehrliche und konstruktive politische Debatte einzusetzen. Nur so können wir sicherstellen, dass unsere Stimmen richtig gehört und verstanden werden.



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page